FARBENSPIEL IM LICHT UND STIL



Licht ist ein sehr wichtiges Kriterium für die Welt im Allgemeinen. Ohne Licht könnten wir die vielen wunderbaren Farben, die uns unsere Umgebung liefert gar nicht betrachten und uns daran erfreuen.

So auch für die Wiedergabe der Farben und Muster Ihres Teppichs.
Beleuchtung, ob natürlich oder künstlich, und auch der Lichteinfall entscheiden fundamental darüber, ob Ihr Teppich und wie Ihr Teppich zur Geltung kommt.

  • Dunklere Räume sind mit helleren Teppichen gut ausgestattet.
  • Bei hellen, von Licht durchfluteten Räumen, können Sie praktisch jede Farbe oder jedes Muster verwenden.


Je nach Lichtintensität und Lichteinfall werden Farbnuancen eines Teppichs mehr oder weniger sichtbar und Sie werden faszinierende Details in Ihrem Teppich entdecken.

Die Art der Musterung des Teppichs ist selbstverständlich auch ein wichtiges Kriterium für einen ausgewogenen und stimmigen Gesamteffekt Ihrer Räume und für die Gesamteinrichtung.

Sie können je nach Einrichtungsstil ruhig etwas experimentieren und kombinieren. Z.B. können Barockmöbel mit geometrisch gemusterten sehr modernen Teppichen gut aussehen, aber auch moderne eher nüchterne Möbel mit floralen, verspielten Teppichen kombinieren. Der richtige Mix macht’s!
Was in sich zuerst einen Widerspruch darstellt, erweist sich als stimmige Kombination, an der Sie sich lange erfreuen werden.

Nur eines sollten Sie nicht tun: Kombinieren Sie keine zu unterschiedlichen Teppiche bzgl. Farbe und Stil miteinander. Jeder Teppich wird hier an Schönheit einbüßen und Sie werden keinen Wohlfühleffekt erzielen.



Weiter