Teppiche Ghom

Teppiche aus Ghom zeichnen sich durch die hohe Qualität der Knüpfung und der bildhaften Muster aus. Es gibt sie in hochwertiger Schurwolle uns sogar aus Seide. Während der ursprüngliche Teppich aus Ghom oft noch beige und hellgrün war, wandelten sich die Farben in jüngster Zeit zu einem Türkis. Aus Ghom stammen sehr oft sogenannte Bilderteppiche, auf denen Szenen aus dem täglichen Leben oder dem Koran festgehalten werden.

Ghom Teppiche sind sehr regelmäßig geknüpft, und besonders strapazierfähig. Die unter strenger Kontrolle stehende Produktion erlaubt keine Abweichung. Das gleiche gilt auch für die Seidenteppiche, die überwiegend Jagdmotive abbilden. Kette und Schuss sind zumeist aus Baumwolle.

Jeder Ghom Teppich ist ein Einzelstück und kann Abweichungen von 2 - 3 % im Maß aufweisen.